Website under construction

Dead On Arrival

DIE MUTTER

Do. 23. September 2021, ab 19 Uhr

Silent Green Berlin

In den letzten Monaten hat sich das Ensemble PHØNIX16 stark entwickelt. Gezwungen durch die Corona-Verordnungen in Kleingruppen zu arbeiten, aufzunehmen, per Aufnahmen miteinander zu musizieren und gleichwohl ergebnisoffen zu arbeiten, die Arbeitsweise wurde nach und nach neu gedacht. Es entstand eine Reihe von Tonaufnahmen und Videos, aus Kollaborationen mit FilmemacherInnen, Tonmeistern und VideokünstlerInnen, die sich von den üblichen Neue-Musik-Kanonen entfernt haben.

Am 23. September in einem Konzert- und Release-Party freut sich das Ensemble seine neuesten Arbeiten zu präsentieren. Mit Live-Musik von Domenico Scarlatti und Marina Poleukhina [UA] geht PHØNIX16 der Frage nach der musikalischen, aber auch reell praktizierten, Porträtisierung von Frauen in der Musik, und der Konsequenzen von sprachlicher Festlegung für die Gesellschaft nach. Dazu erklingen Werke von Charles Dodge, Karlheinz Stockhausen u.v.m.

Mit
PHØNIX16: Stimmen und Objekte
Timo Kreuser: künstlerische Leitung
Dariusz Przybylski: Orgel
Marina Poleukhina: Komposition und Performance

Veranstaltungsort
Kuppelhalle - Silent Green Kulturquartier
Gerichtstraße 35
13347 Berlin

Anmeldung/Infos
bis zum Tag des Konzerts per E-Mail an
Eintritt 5€ - 20€

English version below

PHØNIX16 wurde 2012 in Berlin gegründet und ist ein Sänger*innen Kollektiv, das sich für die Erweiterung und Aufführung der aktuellen und zeitgemäßen Musik für/mit/ohne Stimme einsetzt, insbesondere von noch lebenden Künstler*innen.

Solistenensemble PHØNIX16 e.V
Isarstraße 3
12053 Berlin


https://de-de.facebook.com/ashesandglory/